Was gestern im Kapitol geschehen ist, ist ein Angriff auf die Demokratie, wie ihn Amerika noch nie gesehen hat. Es war die natürliche Folge von über vier Jahren der Hetze durch Trump und sein Team.

Der Präsident selbst hat zum Marsch auf das Kapitol aufgerufen, um Joe Bidens Bestätigung im Kongress zu verhindern. Guliani sprach von „trial by combat“, ein unmissverständlicher Aufruf zu Gewalt. Anstatt, dass der Präsident ernsthaft den Sturm seiner Anhänger verurteilt, beteuert er diesen seine Liebe.

Ein Impeachment ist nicht nur nötig, um weitere Eskalation zu verhindern, auch um das Symbol der Demokratie und Rechtstaatlichkeit, das ganze Amerikanische Erbe, zu reparieren. Aus diesem Grund muss auch konsequent jeder identifizierbare Aufständische verhaftet werden. Nichtsdestotrotz sind die USA kein failed state. Die Wahl lief rechtmäßig und geordnet. Und auch der Machtwechsel wird rechtmäßig funktionieren. Dass dies trotz jahrelangen populistischen Kampfes gegen die Demokratie durch den Präsidenten selbst möglich ist, zeigt die Stärke der Amerikanischen Demokratie. In diese vertrauen wir.