#jederextremististmist: In unserer gemeinsamen Pressemitteilung mit der Jungen Union (JU) Heilbronn kritisieren wir nach dem brutalen Angriff auf das Fernsehteam der „ZDF heute-show“ und dem bestehenden Tatverdacht gegen zwei aus dem Landkreis Heilbronn stammenden Personen das „Soziale Zentrum Käthe“, das als Treffpunkt linksextremistischer Strukturen und Organisationen dient.

Außerdem beobachten wir mit Sorge die fehlende Abgrenzung und Differenzierung der „Jusos“ sowie „Grünen Jugend“, die auf dem „linken Auge“ blind zu seien scheinen.

Hier geht’s zur Pressemitteilung, unter diesem Link findest du weitergehende Informationen zum Tatverdacht im Landkreis Heilbronn.